Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Feser GmbH verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen.

 

Datenschutz


Die Feser GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Die Feser GmbH möchte, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden.

Anonyme Datenerhebung

 

Sie können unsere Seiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers (Ihre IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, Datum, Uhrzeit und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Persönliche Daten werden nur dann erhoben wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Geburtsdatum, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, e-mail Adresse.

Kinder und Jugendliche

 

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten  an uns übermitteln.  Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Jugendlichen anfordern und sammeln. Eine Ausnahme stellen Informationen und Daten dar, die für Bewerbungen in unserem Unternehmen nötig sind.

Daten beim Kaufvertrag

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten und Auskünfte zum Fahrzeug zur Vertragsabwicklung beim Erwerb eines Fahrzeuges. Bei der Zulassung erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten an die Zulassungsbehörde. Bei der Zulassung von Neufahrzeugen geben wir die Daten zusätzlich an den Hersteller weiter.

Daten bei der Finanzierung / Leasingvertrag

 

Wenn Sie Ihr neues Fahrzeug finanzieren, das gilt auch bei einem Dienstleistungsvertrag, oder ein Leasingangebot nutzen, werden vor der Vertragsabwicklung finanzielle Auskünfte eingeholt. Dabei leiten wir Ihre Daten an unsere Partnerbanken weiter. Bei der Zulassung erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten an die Zulassungsbehörde. Bei der Anmeldung von Neufahrzeugen geben wir die Daten zusätzlich an den Hersteller weiter.

Fahrzeugversicherung

 

Sie möchten Ihr Fahrzeug über uns versichern? Wir schicken Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung entweder an Ihren Versicherungsträger oder an unseren Partner, den Volkswagen Versicherungsdienst.

Daten beim Dienstleistungsvertrag

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogene Daten und Auskünfte zum Fahrzeug zur Vertragsabwicklung bei einem Werkstattbesuch. Bei einem Garantie- oder Versicherungsfall gehen die Daten an den Hersteller oder die entsprechende Versicherung.

Wir begleiten Sie auch nach dem Kauf Ihres Fahrzeuges oder nach Ihrem Werkstattbesuch
Damit Sie lange Freude an Ihrem Fahrzeug haben, bieten wir Ihnen umfassende Dienstleistungen an, etwa z. B. Hauptuntersuchungen, Inspektionen, Abgasuntersuchungen, Sonderaktionen, etc. Auch dazu nutzen wir Ihre Daten.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

 

Sind Sie zufrieden mit uns? Zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen geben wir Ihre Adressdaten, Telefonnummer und Angaben zum Fahrzeug an den in unserem Auftrag arbeitenden Partner weiter.

Veranstaltungen

 

Bei allgemeinen Veranstaltungen, Sonderaktionen, Veranstaltungen zu Modellwechseln usw. der Feser GmbH oder gemeinsamen Events mit unseren Partnern, lassen wir Ihnen telefonische oder schriftliche Einladungen zukommen.

Widerrufsrecht / Löschung / Sperren Ihrer Daten

 

Sie können nach dem Bundesdatenschutzgesetz als Betroffener der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Wenn Sie sich schriftlich oder elektronisch an uns wenden, werden wir Sie umgehend für diese Verarbeitung sperren. Daneben haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der von uns gespeicherten Daten. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten.

Regelfristen für die Löschung der Daten

 

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden wir sie löschen, wenn die Zweckbindung entfallen ist.

Sicherheit

 

Die Feser GmbH setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der zur Verfügung gestellten Daten zu schützen. Bitte bedenken Sie, dass der E-Mail-Kontakt mit uns nicht verschlüsselt ist. Falls Sie uns sehr vertrauliche Informationen senden möchten, bitten wir Sie, in solchen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

Datenweitergabe an unsere Partner sowie staatliche Einrichtungen

 

Bei der Datenweitergabe an unsere Partner, z. B. Banken, Hersteller, Versicherungen, Kundenzufriedenheitsinstitute, stellen wir sicher, dass auch hier die Richtlinien zum Datenschutz berücksichtigt werden. Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen nationaler Rechtsvorschriften.
Die Feser GmbH verkauft oder vermietet Ihre Daten nicht.

E-Mail Informationen / Newsletter

 

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über unsere Angebote, z.B. Sonderaktionen, Veranstaltungen zu Modellwechseln, Angebotserstellung vor dem Ablauf eines Vertrages für ein neues Fahrzeug, etc. Wenn wir dazu Ihre E-Mail Adresse / Adresse / Postanschrift nutzen dürfen, müssen Sie uns auf dem zugehörigen Formular persönlich eine Einwilligung erteilen. Diese Einwilligung kann von Ihnen natürlich jeder Zeit wieder zurückgezogen werden. Wenden Sie sich hierzu schriftlich oder elektronisch an uns.

Links zu anderen Websites

 

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Auch haben wir keinerlei Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Inhalte dieser Websites. Daher weisen wir jegliche Verantwortung für die Inhalte anderer Websites zurück.

Fragen und Kommentare

 

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten haben, können Sie sich direkt an jeden Mitarbeiter der Feser GmbH wenden, der Ihre Fragen, Wünsche oder Anregungen natürlich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte weiterleiten wird.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach §4e Bundesdatenschutzgesetz

 

Feser GmbH

Amtsgericht Nürnberg

Handelsregisternummer B  15713

USt-ID: DE 812551833

 

2. Geschäftsführung:

 

Uwe Feser

Michael Christoph

 

3. Datenschutzbeauftragte/r der Feser-Graf Gruppe


Christian Paulus
Telefon: 069 202329-0
Telefax: 069 202329-99


www.paulus-rechenberg.de

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle


Paulus & Rechenberg GmbH
Zimmersmühlenweg 27
61440 Oberursel

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist:

 

Handel mit Neu- und Gebrauchtfahrzeugen aller Art, Handel mit Kraftfahrzeugteilen, Kraftfahrzeug-Zubehör und Betriebsstoffen, Reparaturen und Wartungen an Fahrzeugen, Auto-Selbstfahrer-Vermietungen und Vermittlung von Kfz-Vermietungen, Unfallabwicklungen, Kraftfahrzeug-Zulassungen und Vermittlung an Zulassungsdienste, Vermittlung von Finanzierungs- Leasing- und Versicherungsverträgen sowie das Betreiben aller weiteren damit mittelbar oder unmittelbar zusammenhängenden Geschäfte. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, muss die Feser GmbH Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

6. Betroffene Personengruppe/n

 

Es werden im wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind:
Kunden
Interessenten
Lieferanten
Mitarbeiter
Stellenbewerber

7. Daten oder Datenkategorien

 

Adressdaten
Kontaktdaten sowie Betreuungsinformationen
Fahrzeugdaten
Daten zu Vertragsverhältnissen
Schadendaten
Daten zur Personalverwaltung und -steuerung

8. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

 

Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Schadenabwicklung, Einkauf, Marketing, Vertrieb).
Externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG zur Erfüllung der unter Punkt 5 genannten Zwecke.

9. Regelfristen für die Löschung der Daten

 

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Versicherungs-, Leasingverträge) erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter 5. genannten Zwecke weggefallen sind.

10. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten (außerhalb EU)

 

Eine Übermittlung in Drittstaaten ist nicht geplant.